Loading...

Reisepapiere

Arten von Ausweispapieren

Reisen aus Vietnam

Reisepass

Ein Reisepass ist erforderlich für alle internationalen Reisen. Wenn Sie ins Ausland reisen, auch nach Kanada, der Karibik oder Mexiko, benötigen Sie einen Reisepass, um einen internationalen Flug antreten zu können und zur Einreise in ein beliebiges Land. Im Allgemeinen muss Ihr Reisepass mindestens für sechs Monate nach dem Einreisedatum gültig sein.
Visum

    Ein Visum ist erforderlich, um in viele Länder einzureisen. Um zu sehen, ob für Ihre bevorstehende Reise eines erforderlich ist, schauen Sie hier für weitere Details

Visa

Reise nach Vietnam

  • Vietnam Airlines heißet ihre Gäste herzlich in Vietnam willkommen!
  • Damit Sie sich sorgenfrei auf die Reise begeben können, haben wir einige nützliche Hinweise über die erforderlichen Papiere für die Einreise nach Vietnam zusammengestellt.
  • Im Allgemeinen benötigen ausländische Staatsbürger ein Visum. Wenn Staatsbürger ihres Heimatlandes von der Visumspflicht für Vietnam befreit sind, können Sie sich bis zu 14 Tage ohne Visum in Vietnam aufhalten.
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Nützliche Informationen

In der Regel werden Passagiere am Einreiseschalter darum gebeten ein Ein- beziehungsweise Ausreiseformular vorzulegen. Sie erhalten Ihre Ankunftserklärung entweder am Check-in-Schalter oder in der Flugkabine. 

Einreisedokumente    

Wenn Sie mit einem internationalen Flug ankommen oder das Land verlassen, werden Sie gebeten, ein Einreise-/Ausreisedokument bei der Immigrationskontrolle auszufüllen und vorzuzeigen.  Diese werden Ihnen direkt gegeben und sind leicht  auszufüllen.

Für die Ausreise von den internationalen Flughäfen in Vietnam stehen Formulare für Einreise-/Ausreisedokumente  am Flughafen zur Verfügung, bevor Sie sich zum Immigrationsschalter begeben.  Bei Ankunft in Vietnam erhalten Sie  die Einreiseerklärung vor dem Flug am Check-in-Schalter oder während des Fluges von den Flugbegleitern.

Tipp:  Mit einem Stift in der Hand kann ein wenig Zeit gespart werden.

Länderinformationen

Wählen Sie Ihr Zielgebiet und den entsprechenden Bereich aus, um Informationen für Ihre Reise zu erhalten.

Land

Bereich

country-infomation-switcher


Die Informationen werden von der Datenbank der IATA (Internationale Luftverkehrsorganisation) zur Verfügung gestellt. Bitte überprüfen Sie die entsprechenden Einreisebestimmungen mit der jeweilgen Botschaft oder dem Konsulat Ziellandes. Vietnam Airlines versucht die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, übernimmt aber keine Garantie bezüglich der Richtigkeit oder der Vollständigkeit.

Papiere - Bei der Ankunft

Reisepapiere

Passagiere müssen für sämtliche Flüge die erforderlichen Reisepapiere vorlegen. Hier finden Sie Informationen zu den benötigten Reisedokumenten, um Komplikationen zu vermeiden und eine rundum entspannte Reise genießen können.

  • Passagiere internationaler Flüge müssen eines der folgenden Identifikationsdokumenten vorlegen:
    1. Reisepass
    2. Reisepapiere oder Einwanderungspapiere entsprechend den vietnamesischen Bestimmungen über Einreise, Ausreise, Transit und Aufenthalt ausländischer Staatsbürger (zum Beispiel Visum, Ausweis für temporäre oder ständige Bewohner (Permanent/Temporary Resident Card), Personalausweis). Personalausweise und alternative Reisepapiere werden entsprechend den individuellen Vereinbarungen zwischen beteiligten Staaten anerkannt. Alle anerkannten Reisepapiere werden im folgenden „Reisepass“ genannt.
    3. Bei Kindern ohne Reisepass: Vollständiger Name, Geburtsdatum und Passfoto mit Stempel müssen dem Reisepass des begleitenden gesetzlichen Vertreters beigefügt sein.
  • Passagiere auf Inlandsflügen (innerhalb Vietnams) müssen eines der folgenden Identifikationspapieren vorlegen: 

Passagiere ab einem Alter von 14 Jahren:

Passagiere ausländischer (nicht-vietnamesischer) Staatsbürgerschaft:

Reisepass; alternatives Reisedokument entsprechend den Vereinbarungen der Staaten; Visum; Mitgliedsausweis einer diplomatischen Vertretung oder eines Konsulats oder von einer vietnamesischen Auslandsvertretung ausgestellter Mitgliedsausweis einer internationalen Organisation; Ausweis für temporäre oder ständige Bewohner (Temporary/Permanent Resident Card), Führerschein; von einer vietnamesischen Behörde ausgestellter Flugsicherheitsausweis (ASIC) oder Airline-Mitarbeiterausweis.   

Bei Verlust des Reisepasses: Schreiben einer Auslandsvertretung oder Botschaft zur Bestätigung der persönlichen Daten und des Verlusts des Reisepasses mit Passfoto und Stempel. Das Schreiben der Auslandsvertretung oder Botschaft ist ab dem Ausstellungsraum 30 Tage lang gültig.

Passagiere mit vietnamesischer Staatsbürgerschaft:

  • Reisepass oder alternatives Reisedokument
  • Personalausweis
  • Militärausweis
  • Mitgliedsausweis des Nationalrats
  • Mitgliedsausweis der Kommunistischen Partei Vietnams
  • Presseausweis
  • Führerschein
  • Flugsicherheitsausweis (ASIC)
  • Mitgliedsausweis des National Security Aviation Committee
  • Airline-Mitarbeiterausweis
  • Von einer lokalen Behörde oder Polizeistelle beglaubigtes Formular zur Bestätigung der persönlichen Daten und des temporären oder ständigen Wohnsitzes des Passagiers; Amtliche Bestätigung darüber, dass ein verurteilter Passagier seine Haftstrafe beendet hat.

Alle oben genannten Formulare müssen mit einem von offizieller Stelle gestempelten Passfoto versehen sein und sind ab dem Datum der Ausstellung 30 Tage lang gültig. 

Minderjährige Passagiere unter 14 Jahren

  • Minderjährige Passagiere ausländischer (nicht vietnamesischer) Staatsbürgerschaft: Reisepass.
  • Minderjährige Passagiere vietnamesischer Staatsbürgerschaft:
    1. Reisepass
    2. Geburtsurkunde
    3. Geburtsbescheinigung (bei Säuglingen bis zu einem Monat nach der Geburt)
    4. Bescheinigung der sozialen Einrichtung, der das Sorgerecht für den Minderjährigen obliegt, falls zutreffend. Das Formular ist ab dem Ausstellungsdatum sechs  Monate lang gültig.

Zustand der Reisepapiere:

Die Reisepapiere von Passagieren müssen allen folgenden Anforderungen entsprechen:

  • Gültigkeit
  • Geburtsurkunden oder Geburtsbescheinigungen müssen im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie vorliegen