Kundendatenschutzerklärung von Vietnam Airlines

 Artikel 1. Allgemeine Informationen über Vietnam Airlines

 

Vietnam Airlines JSC ist eine nach vietnamesischem Recht eingetragene staatliche Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Hanoi, Vietnam, 200 Nguyen Son Street, Bo De Ward, Distrikt Long Bien (nachfolgend als „Vietnam Airlines“ bezeichnet). 2016 wurde Vietnam Airlines von SKYTRAX, einer internationalen Rating-Organisation für Fluggesellschaften, als 4-Sterne-Fluggesellschaft zertifiziert.

 

Artikel 2. Die Verpflichtung von Vietnam Airlines zum Schutz personenbezogener Daten

 

Die auf unserer Website und unseren mobilen Anwendungen veröffentlichte Datenschutzrichtlinie erläutert, weshalb und wie wir die  personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie mit uns reisen, unsere Dienste kaufen oder nutzen, unsere Website besuchen, unsere mobilen Anwendungen verwenden oder mit uns interagieren, sammeln, aufzeichnen, systematisieren, strukturieren, speichern, anpassen oder ändern, wiederherstellen, abrufen, verwenden, offenlegen, ausrichten oder kombinieren, einschränken, löschen oder vernichten. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie außerdem darüber, wie Sie von Ihren Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten Gebrauch machen.

 

Vietnam Airlines befolgt die nachstehenden Grundsätze:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Gesetzen rechtmäßig, angemessen und transparent verarbeitet.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden zu bestimmten, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecken erhoben und gemäß den geltenden Gesetzen nicht zweckwidrig weiterverarbeitet.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden in angemessener und sachdienlicher Weise gespeichert und sind auf die erforderlichen Zwecke beschränkt, für die sie gemäß den geltenden Gesetzen verarbeitet werden.

  • Ihre personenbezogenen Daten sind sachlich richtig und werden auf dem neuesten Stand gehalten. Es werden alle erforderlichen Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass ungenaue Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, gemäß den geltenden Gesetzen unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden.

  • In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen ergreift Vietnam Airlines geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Dazu gehören der Schutz vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung sowie vor versehentlichem Verlust und versehentlicher Vernichtung oder Beschädigung.

 

Darüber hinaus verpflichtet Vietnam Airlines seine Subunternehmer wie Dienstleister und Lieferanten zum Einhalten desselben Maßes in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten.

 

Neben den oben genannten Grundsätzen verpflichtet sich Vietnam Airlines zur Einhaltung aller darüber hinausgehenden, durch die geltenden Vorschriften festgelegten Grundsätze zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf die Rechte der betroffenen Personen und die Pflichten im Zusammenhang mit der grenzüberschreitenden Übermittlung personenbezogener Daten.

 

Artikel 3. Personenbezogene Daten, die von Vietnam Airlines gesammelt und verarbeitet werden können

 

1. Allgemeine Daten

 

Bei der Nutzung unserer Dienste und insbesondere der Dienste, die auf unserer Website, unseren Mobilanwendungen, unserem Treueprogramm (Lotusmiles), unseren Callcentern und Vertriebsagenturen zur Verfügung stehen, darf Vietnam Airlines die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erfassen und verarbeiten:

 

    1. Name, Reisepassnummer und andere Angaben zur Identifikation: Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Reisepass oder persönlich identifizierbare Nummer (Ausstellungsdatum, Ausstellungsort), Nationalität, Sprache

    2. Ihre Kontaktdaten und persönlichen Konto- und Registrierungsdaten: Kontaktdaten wie Telefonnummer, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Faxnummer, Privatanschrift, Mobiltelefonnummer, private E-Mail-Adresse, Hobbys, Vorlieben und Informationen in Bezug auf die speziellen Bedürfnisse des Kunden

    3. Ihre Zahlungsinformationen: Zahlungsinformationen der Kredit- oder Debitkarte wie Name des Karteninhabers, Kartennummer, Ablaufdatum und Bestätigungscode

    4. Informationen zu Ihren Reservierungen, Buchungen und Einkäufen: Informationen zu Reservierungen und Buchungen, z. B. Ihr Flug, die Preise und das Datum Ihrer Reservierung oder Buchung

    5. Ihre Mitgliedschaft bei unseren Treueprogrammen wie Lotusmiles:  Informationen zu unserer Treue-Mitgliedschaft Lotusmiles, einschließlich Mitgliedsnummer, Ihrem Meilen- oder Guthabenstand, Prämien und Vorteilen, Art und Umfang der Mitgliedschaft sowie weitere Informationen zu Ihrer Mitgliedschaft

    6. Informationen, die bei der Nutzung unserer Website, mobiler Anwendungen und anderer digitaler Medien erfasst werden: personenbezogene Daten wie IP-Informationen, Cookies und das Website-Protokoll, die automatisch erfasst werden, wenn Kunden die Website von Vietnam Airlines und mobile Anwendungen verwenden

    7. Unsere Kommunikation mit Ihnen: Kommunikation, Kommunikationseinstellungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Abbestellen von Newslettern sowie die Bestätigung, ob Sie buchungsbezogene Kommunikation beziehen möchten), Registrierung Ihrer Fragen, Umfragen, Nachforschungen, Beschwerden oder Telefonanrufe

    8. Informationen in Bezug auf Social Media: Abhängig von Ihren Einstellungen in den sozialen Netzwerken erhalten wir eventuell Informationen von Ihrem Anbieter für soziale Netzwerke. Wenn Sie sich beispielsweise über ein soziales Netzwerkkonto für unsere Dienste anmelden, erhalten wir gegebenenfalls Ihr soziales Netzwerkprofil mit Ihren Kontaktdaten, Interessen sowie Ihrer Freundesliste.

2. Sensible Daten

 

Vietnam Airlines darf zudem bestimmte Informationen über ethnische Herkunft, politische Meinungen sowie religiöse oder philosophische Überzeugungen sammeln, die gemäß vietnamesischem Recht und den geltenden Bestimmungen anderer Länder als „sensible personenbezogene Daten“ erachtet werden können. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung kann Vietnam Airlines Ihre Sonderkategorien sensibler Daten für die in Artikel 5 beschriebenen Zwecke sammeln, verwenden und an Dritte weitergeben, um Sie während Ihrer Reise zu unterstützen (medizinische Bedürfnisse und Personen mit eingeschränkter Mobilität).

3. Cookies und ähnliche Technologien

 

Bei der Benutzung unserer Website darf Vietnam Airlines Informationen mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien sammeln. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie auf der Vietnam Airlines Website oder in den mobilen Anwendungen.  

 

Artikel 4.  Methoden zur Erhebung personenbezogener Daten

 

Vietnam Airlines kann die in Artikel 3 dieser Datenschutzrichtlinie genannten persönlichen Informationen oder Daten über unsere Website, mobilen Anwendungen und Verkaufsbüros erfassen, wenn Sie einen Flug buchen, sich für das Lotusmiles-Programm registrieren, eine unserer mobilen Anwendungen verwenden, mit uns über Social Media in Kontakt treten, unseren Newsletter abonnieren und sich für elektronische Newsletter oder die Teilnahme an von Vietnam Airlines durchgeführten Events oder Gewinnspielen registrieren. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten von unseren Konzernunternehmen, Partnern oder anderen Dienstleistern (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Reisebüros, Drittanbieter von Plattformen, Hotels und Mietwagenunternehmen) bezogen werden, wenn Sie unsere Dienste mit Ihrer Einwilligung, Vietnam Airlines, Behörden oder Regierungsorganisationen Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, anfordern.

 

Artikel 5. Zwecke der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten oder Informationen dienen in erster Linie Ihren Interessen und Privilegien, wenn Sie mit uns reisen, unsere Dienste, einschließlich Lotusmiles, erwerben oder nutzen, auf unsere Websites zugreifen, unsere mobilen Anwendungen verwenden oder Kontakt mit uns aufnehmen. Aus diesem Grund werden nachfolgend die Hauptzwecke für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgeführt.

 

1. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und der Gewährleistung eines angemessenen Dienstleistungsniveaus für unsere Kunden

Um den Beförderungs- und/oder Reisevertrag abwickeln und ausführen zu können, verarbeitet Vietnam Airlines die Informationen, einschließlich Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Reisepassnummer und anderer Identifikationsdaten für die Ausstellung Ihres Flugscheins, wie beispielsweise Ihre Kontaktdaten, um Sie ordnungsgemäß über Änderungen Ihres Flugstatus gemäß Artikel 3 dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren.

 

Vietnam Airlines bietet Ihnen die Möglichkeit zur Angabe vertraulicher Informationen wie beispielsweise besondere medizinische Bedürfnisse oder spezielle Speisen an Bord. Erhebung und Verarbeitung dieser sensiblen personenbezogenen Daten unterliegen Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und werden ausschließlich von Vietnam Airlines verwendet, um den Beförderungsvertrag zu erfüllen und Ihnen einen angemessenen Kundenservice zu bieten.

 

2. Für die Zwecke der Lotusmiles-Mitgliedschaft

Zwecks Vereinfachung unseres Lotusmiles-Programms verwenden wir die in Artikel 3.1 beschriebenen personenbezogenen Daten, um (i) Mitglieder über neue Lotusmiles-Richtlinien und Regulierungen zu informieren, (ii) Sie von neuen Rabatten und Prämien profitieren zu lassen, sofern die Mitglieder dem ausdrücklich zustimmen, (iii) die Reservierung und Ausstellung von Tickets für Kunden zu verarbeiten und zu verwalten, (iv) Mitglieder bezüglich ihrer Anfragen zu kontaktieren, (v) von Mitgliedern angeforderte Dienste bereitzustellen, (vi) Daten zur Flugfrequenz von Lotusmiles-Mitgliedern zu verwalten, zu analysieren und auszuwerten, um eine entsprechende Preispolitik sowie Kundenservice-Richtlinien zu entwickeln, (vii) von den Mitgliedern Informationen, Kommentare, Vorschläge und Forderungen für die Verbesserung der Servicequalität von Vietnam Airlines zu erhalten.

 

3. Zur Gewährleistung eines hohen Flug- und Luftsicherheitsniveaus auf unseren Flügen

Vietnam Airlines verwendet Ihre personenbezogenen Daten zum Schutz der Sicherheit aller Passagiere, indem sie (i) die Identität aller Passagiere vor dem Einchecken überprüft, (ii) eine Liste der Passagiere führt, die die Sicherheitsregeln und öffentlichen Vorschriften an Bord oder vor Ort nicht befolgt haben, und für die Vietnam Airlines die Beförderung ablehnt oder auf bestimmte Bedingungen beschränkt, (iii) Ihre Identifikationsdaten sowie Ihre Buchungs- und Reiseinformationen an Behörden oder Regierungsorganisationen zum Zweck der Grenzkontrolle, Einwanderung, Einreise in das Hoheitsgebiet eines Staates, Sicherheit oder Terrorismusbekämpfung weitergibt. 

 

4. Buchhaltung und Finanzierung

Wir erheben, speichern und verwenden Ihre Daten für interne Geschäftszwecke, wie beispielsweise zur Buchführung und zur Einhaltung unserer gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen. Diese Daten werden gemäß den geltenden Gesetzen für einen Zeitraum von 10 Jahren aufbewahrt.

5. Für Kundenbetreuungszwecke

Ihre personenbezogenen Daten werden von Vietnam Airlines verwendet, um Ihnen Kundenbetreuungsdienste bereitzustellen. Zu diesem Zweck ist Vietnam Airlines dazu berechtigt, (i) Informationen, Kommentare, Vorschläge und Forderungen von Mitgliedern zu erhalten, um die Servicequalität von Vietnam Airlines zu verbessern, (ii) mit Kunden bezüglich ihrer Anfragen Kontakt aufzunehmen und mit ihnen zu kommunizieren, (iii) statistische Analysen durchzuführen, um Dienste und Angebote von Vietnam Airlines auf Grundlage persönlicher Informationen und Kundenwünsche zu entwickeln und zu verbessern und (iv) um eine schnellere Kundenbetreuung zu gewährleisten sowie den Inhalt und das Design der Website und der mobilen Anwendungen von Vietnam Airlines zu verbessern, (v) Umfragen zur Kundenzufriedenheit und für ein besseren Verständnis der Kundenbedürfnisse mit ausdrücklicher Zustimmung der Kunden durchzuführen und (vi) potenzielle Beschwerden oder Forderungen von Passagieren zu bearbeiten.

 

6. Für die Kundenkommunikation

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten für die Kommunikation mit Ihnen, um unsere mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen oder Treueprogramme ausführen zu können, Ihre Fragen zu beantworten oder Ihre Beschwerden zu bearbeiten. 

 

7. Für Direktmarketingzwecke

Vietnam Airlines kann Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings verwenden, beispielsweise um (i) Ihnen die neuesten Werbeaktionen und Angebote im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen, (ii) Ihnen E-Newsletter, Magazine, Werbeaktionen oder andere Marketingmitteilungen zuzusenden, (iii) zu analysieren, welche Informationen für Sie relevant sind, (iv) uns mit Ihnen in Bezug auf Marketingkampagnen und Marketingstrategien in Verbindung zu setzen, sodass wir den Interessen und Vorlieben der Mitglieder gerecht werden, (v) Ihnen über unsere E-Mails zur Buchungsbestätigung personalisierte Anzeigen und Sonderangebote für flugverkehrsbezogene Produkte und zugehörige Zusatzleistungen zuzusenden und (vi) Ihnen die neuesten Angebote unserer Dienstleistungen und Produkte von Vietnam Airlines und unseren Partnern zu übermitteln.

 

Wir senden Ihnen die im ersten Absatz beschriebenen Direktmarketing-Benachrichtigungen ausschließlich mit Ihrer vorherigen Zustimmung (Einverständniserklärung). 

 

Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für solche Direktmarketingzwecke jederzeit widersprechen, indem Sie auf den Abmeldelink in der E-Mail klicken oder uns kontaktieren.

 

Artikel 6. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Vietnam Airlines verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (i) auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, (ii) um den Beförderungsvertrag zu erfüllen oder auf Verlangen der betroffenen Personen vor Abschluss eines Vertrages Maßnahmen zu ergreifen, (iii) um gesetzliche Verpflichtungen gemäß den geltenden Gesetzen auszuüben und einzuhalten oder (iv) um die legitimen Rechte und Interessen von Vietnam Airlines wahrzunehmen.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gemäß dem nachstehenden Artikel 9 widerrufen. Beachten Sie in diesem Fall, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit der vorherigen Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf nicht beeinträchtigt. Wenn Sie Vietnam Airlines bestimmte personenbezogene Daten verwehren oder unvollständige oder ungenaue Informationen zur Verfügung stellen, die für die Vertragserfüllung oder die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind, können wir Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste möglicherweise nicht vollumfänglich oder teilweise bereitstellen oder liefern.

 

Artikel 7. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

 

Vietnam Airlines speichert Ihre auf unserem internen System erhobenen personenbezogenen Daten für die Dauer der Leistungserbringung oder bis zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden oder soweit diese Daten zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen und zur Beilegung von Streitigkeiten erforderlich sind oder bis die angegebenen Informationen von Ihnen gelöscht werden müssen.

 

Artikel 8. Möglicher Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

 

1. Möglicher Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Vietnam Airlines kann die personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, beispielsweise an autorisierte Mitarbeiter von Vietnam Airlines, Einheiten und Tochtergesellschaften der Vietnam Airlines-Gruppe, Geschäftspartner (einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Reisebüros, SkyTeam Airlines, Autovermietungen, Hotels und Kreditkartenunternehmen), Dienstleister oder reisebezogene Unternehmen, für den Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Buchungen und Reisevorbereitungen, Support- und Kundendienstleistungen, Treueprogramme und statistische Analysen), der Ausübung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sicherheit an Bord und Buchungsinformationen) und der Erfüllung unserer rechtmäßigen Interessen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Direktmarketingzwecke von Vietnam Airlines oder unseren Partnern, die der ausdrücklichen Zustimmung der Kunden unterliegen) sowie der Bereitstellung der bestmöglichen Dienstleistungen für Sie.

 

Wie jede Fluggesellschaft darf Vietnam Airlines von Behörden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zoll- und Einwanderungsbehörde sowie Polizei) dazu aufgefordert werden, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, beispielsweise zur Vervollständigung von Einwanderungsformalitäten oder zur Verhinderung und Bekämpfung von Terrorismus und anderen schwerwiegenden Straftaten. Darüber hinaus darf Vietnam Airlines gemäß der Richtlinie 2016/681 der Europäischen Union vom 27. April 2016 dazu aufgefordert werden, den Behörden Informationen zu den Vorgängen bei Buchung, beim Einchecken sowie beim Einsteigen der Passagiere zu übermitteln.

 

Vietnam Airlines ist stets bemüht sicherzustellen, dass die Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Vertreter, Berater oder sonstige oben genannte Dritte, die an der Erfassung, Verarbeitung und Offenlegung personenbezogener Daten beteiligt sind, diese Datenschutzrichtlinie berücksichtigen und einhalten.

 

Die Weitergabe personenbezogener Daten an Subunternehmer erfolgt vertraglich, sofern dies erforderlich ist, und um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen zu gewährleisten.

2. Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

Sie werden darauf hingewiesen, dass Vietnam Airlines Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung und Speicherung an Dritte außerhalb der Europäischen Union, wie Vietnam und den USA, weitergeben kann.

 

In diesem Zusammenhang verpflichtet sich Vietnam Airlines dazu, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zu schützen, indem sie verbindliche interne Datenschutzvorschriften (Bindings Corporate Rules) erlassen und umsetzen.

 

Artikel 9. Ihre Rechte an den erhobenen personenbezogenen Daten

 

1. Vorbehaltlich der geltenden Gesetze besitzen Sie als betroffene Person die nachstehenden Rechte.

a. Sie haben das Recht, von Vietnam Airlines jederzeit die Bestätigung darüber einzufordern, dass bestimmte personenbezogene Daten von Vietnam Airlines verarbeitet werden. Sie haben außerdem das Recht, Vietnam Airlines zu bitten, Sie mit bestimmten Informationen zu versorgen, wie beispielsweise den Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten, den Zwecken der Verarbeitung sowie den Empfängern oder den Empfängerkategorien dieser Daten.

b. Das Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, von Vietnam Airlines die Berichtigung Sie betreffender fehlerhafter oder unvollständiger personenbezogener Daten zu erhalten.

c. Recht auf Vergessenwerden:Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei Vietnam Airlines gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zu erwirken, beispielsweise wenn Ihre personenbezogenen Daten für die ursprünglichen Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder diese Daten rechtswidrig verarbeitet wurden.

d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, bei Vietnam Airlines eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, ohne die in den Bedingungen betroffenen personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zu löschen.

e. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, einen Teil Ihrer Daten für Ihren eigenen Gebrauch wiederherzustellen oder unter den Bedingungen der geltenden Gesetze an ein anderes Unternehmen zu übermitteln.

f. Widerspruchsrecht: Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- und Direktmarketingzwecken zu widersprechen. 

g. Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre vorherige Zustimmung erforderlich ist, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Ihnen ist bekannt, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der vorherigen Bearbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf nicht berührt.

h. Ein solcher Widerruf kann zur Folge haben, dass wir Ihnen die von Ihnen angefragten Dienstleistungen möglicherweise nicht vollumfänglich oder teilweise bereitstellen oder liefern können.  Wenn Sie die Einwilligung in Bezug auf personenbezogene Daten widerrufen, hat dies direkte Auswirkungen auf unsere Serviceleistung oder Servicequalität.

i. Beschwerderecht: Sie haben im Falle eines Verstoßes gegen geltende Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten durch Vietnam Airlines das Recht, bei den offiziellen Behörden eine Beschwerde einzureichen.

2. Sie können Ihre oben aufgeführten Rechte ausüben, indem Sie sich per Post oder E-Mail an die unten angegebene Adresse wenden.

Vietnam Airlines JSC

Herr Nguyen Nam Tien, Datenschutzbeauftragter

E-Mail:           dpo@vietnamairlines.com

Adresse:       200 Nguyen Son Street, Bo De Ward, Distrikt Long Bien, Hanoi, Vietnam.


Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage in diesem Zusammenhang die für Ihre Identifizierung erforderlichen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) sowie sämtliche weiteren zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlichen Informationen an.

 

Artikel 10. Personenbezogene Informationen von Kindern

 

Wir erheben, teilen und verwenden personenbezogene Daten eines Kindes unter vierzehn (14) Jahren, welches die koreanische Staatsangehörigkeit besitzt, nur mit Zustimmung der Eltern des Kindes, des gesetzlichen Vertreters und/oder des Erziehungsberechtigten, die die Überprüfung und Bearbeitung der personenbezogenen Daten ihres Kindes oder die Änderung beziehungsweise den Widerruf der Einwilligung in unseren Verkaufsbüros, per Post oder per E-Mail an die in Artikel 9 angegebene Adresse beantragen.

 

Für ein Kind, das sich in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union befindet und das den Bestimmungen des Mitgliedstaats gemäß zulässige Mindestalter für eine Einwilligung unterschreitet (13 für Dänemark, Spanien und das Vereinigte Königreich, 14 für Österreich und Italien, 15 für die Tschechische Republik und Frankreich, 16 für Deutschland und die Niederlande) dürfen wir nach Einholung der Einwilligung oder Genehmigung seiner Eltern oder Erziehungsberechtigten Informationen sammeln.

 

Für ein Kind, das eine andere Staatsangehörigkeit besitzt, dürfen wir gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen nach Einholung der Einwilligung oder Genehmigung seiner Eltern oder Erziehungsberechtigten Informationen über das Kind erheben.

 

Artikel 11. Technische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten

 

Um den Schutz personenbezogener Daten vor Verlust, Diebstahl, Datenlecks, Verfälschung oder Beschädigung zu gewährleisten, können die Mitarbeiter von Vietnam Airlines die folgenden technischen, verwaltungstechnischen und physischen Maßnahmen ergreifen:

 

  • Schutz der personenbezogenen Daten von Kunden vor Verlust und Beschädigung durch Hackerangriffe und Computerviren.

  • Kontrolle des Zugangssperrsystems und nicht autorisierter Zugriffe von außerhalb

  • Ergreifen geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung eines dem Risiko angemessenen Sicherheitsniveaus, unter anderem durch Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten.

  • Gewährleistung der permanenten Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Stabilität von Verarbeitungssystemen und -dienstleistungen.

  • Wiederherstellung der Verfügbarkeit und des Rechts auf Zugang zu personenbezogenen Daten im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls.

  • Sicherstellen eines Verfahrens zur regelmäßigen Überprüfung, Beurteilung und Bewertung der Wirksamkeit technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung der Datenverarbeitungssicherheit.

  • Betreiben einer exklusiven Organisation zum Schutz personenbezogener Informationen.

 

Artikel 12. Kommunikation mit Ihnen und Benachrichtigung der örtlichen Behörde im Falle eines Missbrauchs Ihrer personenbezogenen Daten

 

1. Benachrichtigung an Sie und die örtlichen Behörden

Wir werden Sie und die örtlichen Behörden unverzüglich benachrichtigen, sobald uns ein Missbrauch gegen Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen bekannt wird. Die Benachrichtigung über den Missbrauch gegen Ihre personenbezogenen Daten beschreibt klar und deutlich die Art des Missbrauchs gegen personenbezogene Daten und enthält mindestens die folgenden Informationen und Maßnahmen:

  • Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten oder einer anderen Kontaktstelle, bei der weitere Informationen erhalten werden können.

  • Beschreibung der voraussichtlichen Folgen des Verstoßes gegen den Datenschutz

  • Beschreibung der Maßnahmen, die der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ergriffen hat oder die ergriffen werden sollen, um den Verstoß gegen die personenbezogenen Daten zu beheben, einschließlich gegebenenfalls anfallender Maßnahmen zur Abschwächung möglicher nachteiliger Auswirkungen.

2. Keine Benachrichtigungspflicht

Die Benachrichtigung an Sie gemäß Absatz 12.1 dieses Artikels ist nicht erforderlich, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt wird:

  • Vietnam Airlines hat geeignete technische und organisatorische Schutzmaßnahmen getroffen, insbesondere um personenbezogene Daten für Personen ohne Zugriffsberechtigung unlesbar zu machen, beispielsweise durch Verschlüsselung.

  • Vietnam Airlines hat nachträgliche Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass das in Absatz 1 genannte hohe Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten nicht länger besteht.

  • Für Vietnam Airlines wäre dies mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. In einem solchen Fall wird stattdessen eine öffentliche Mitteilung gemacht oder eine ähnliche Maßnahme ergriffen, durch die Sie gleichermaßen wirksam informiert werden.

     

Artikel 13. Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Vietnam Airlines JSC, eine nach vietnamesischem Recht eingetragene Gesellschaft mit Hauptsitz in Hanoi, Vietnam, 200 Nguyen Son Street, Bo De Ward, Distrikt Long Bien.

 

Name:            Vietnam Airlines JSC

E-Mail:           dpo@vietnamairlines.com

Adresse:       200 Nguyen Son Street, Bo De Ward, Long Bien District, Hanoi, Vietnam

 

Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und Ihre Rechte und Freiheiten zu schützen, haben wir zwei Datenschutzbeauftragte ernannt:

 

Name:            Nguyen Nam Tien (Herr)

Adresse:       200 Nguyen Son Street, Bo De Ward, Long Bien District, Hanoi, Vietnam

E-Mail:           dpo@vietnamairlines.com

 

Name:            Pham Ngoc Binh (Frau)

Adresse:       51-53 Avenue des Champs Elysées, 75008 Paris, Frankreich

E-Mail:           dpo@vietnamairlines.com

 

Artikel 14. Wirksamkeit dieser Datenschutzrichtlinie

 

Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und ersetzt unsere vorherigen Datenschutzrichtlinien.

 

Vietnam Airlines garantiert, dass der Schutz personenbezogener Daten umfassend umgesetzt wird und unsere Datenschutzbeauftragten diese Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie bei Bedarf zu ändern. Alle Änderungen und Ergänzungen dieser Datenschutzrichtlinie werden bei den zuständigen Behörden registriert und auf unserer Website und in mobilen Anwendungen veröffentlicht, sobald die behördlichen Genehmigungen vorliegen. Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 3. Tag nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

 

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im August 2019 aktualisiert.