Besondere Dienstleistungen

Besondere Mahlzeiten

Sondermahlzeiten

Um die verschiedenen kulturbedingten kulinarischen Bedürfnisse unserer internationalenen Kunden erfüllen zu können, freuen wir uns darauf, Ihnen eine breite Palette von Sondermahlzeiten anbieten zu können. Unser Angebot wird auf folgenderweise unterteilt: vegetarische / religiöse / Babies&Kinder / medizinische / weitere Mahlzeiten. Suchen Sie das passende für Sie raus.

Erfahren Sie mehr

Buchung von Sondermahlzeiten

Die Sondermahlzeiten werden nur auf Vorbestellung geliefert. Bitte beachten Sie folgende Punkte, bevor Sie Ihre gewünschte Spezialmahlzeit buchen:

  • Auf manchen Routen werden von Vietnam Airlines keine Sondermahlzeiten angeboten, da entweder keine ausreichende Vorbereitungszeit gegeben ist oder grundsätzlich keine Speisen auf den Flügen serviert werden. Für weitere Details diesbezüglich kontaktieren Sie bitte Ihren Reiseagenten.
  • Wenn Sie Ihre Flüge umbuchen, stellen Sie bitte sicher, dass auch Ihre Sondermahlzeit wiederbestellt wird und mit Ihrer neuen Reiseroute übereinstimmt.
  • Die Buchung von Sondermahlzeiten muss spätestens bis 24 Stunden vor Abflug getätigt werden. Manche Spezialmahlzeiten, wie z.B. die Koschere Mahlzeit, sind   nur auf ausgesuchten Flügen verfügbar und müssen bis 72 Stunden vor Abflug bestellt werden.

Kinder & Kleinkinder

REISEN MIT BABYS UND KLEINKINDERN 27/03

Wir freuen uns, Sie und Ihre Kinder auf unseren Flügen begrüßen zu dürfen. Das Wohlbefinden Ihrer Kinder liegt uns sehr am Herzen und wir sind stets bemüht Ihnen diesbezüglich alle Sorgen zu nehmen. Deshalb haben wir einige Bestimmungen zusammengestellt, um die Reise Ihrer Kinder so sicher wie möglich zu gestalten.

Kleinkinder unter zwei Jahren

  • Bei Vietnam Airlines dürfen Kleinkinder unter zwei Jahren mitreisen. Sie dürfen jedoch auf keinen Fall unbegleitet reisen.

Kinderwägen und Buggys

  • Babys und Kleinkinder können unterwegs in einem Kinderwagen oder Buggy transportiert werden. Kinderwägen und Buggys können bis zum Flugsteig mitgenommen oder als Gepäck aufgegeben werden. In manchen Flughäfen ist die Mitnahme von Kinderwägen und Buggys in den Boardingbereich jedoch nicht gestattet. Bitte informieren Sie sich beim Flughafenpersonal am Check-in über Ihre Möglichkeiten.
  • Der Platz im Flugzeug ist sehr begrenzt, weswegen dringend empfohlen wird, Kinderwägen und Buggys als Gepäck aufzugeben. Sie werden dem Besitzer bei der Ankunft so schnell wie möglich zurückgeben. 

Babykorb-Service

  • Vietnam Airlines bietet ihren Passagieren einen kostenlosen Babykorb -Service. Dieser Service ist an Bord für Kleinkinder bis zum Alter von zwei Jahren und bis zu einem Gewicht von 11 Kilo verfügbar und muss mindestens 24 Stunden vor dem Abflug beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl von Babykörben zur Verfügung steht und die Körbe in der Reihenfolge der eingegangenen Anfragen zugeteilt werden.

Mahlzeiten für Kinder

  • Babynahrung ist kostenlos. Mahlzeiten für Babys müssen mindestens 24 Stunden vor dem Abflug bestellt werden. Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit von Mahlzeiten für Babys von der Flugroute und den Catering-Bestimmungen der einzelnen Flughäfen abhängt. Weitere Informationen finden Sie unter Besondere Mahlzeiten.

Wichtiger Hinweis:

  • Babys unter einem Alter von 7 Tagen, frühgeborene oder kranke Kleinkinder und Kinder, die auf ein Sauerstoffzelt angewiesen sind, dürfen nicht mitgenommen werden. 
  • Bei Reisen mit einem frühgeborenen Baby oder einem Kleinkind mit gesundheitlichen Problemen muss eine medizinische Bescheinigung über die Unbedenklichkeit der Reise vorgelegt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte MEDA Passenger 

Kinder vom dritten Lebensjahr bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres

Alleinreisende Passagiere vom dritten Lebensjahr bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres müssen beim Service für unbegleitete Minderjährige  angemeldet werden.

Besondere Mahlzeiten

Kindermahlzeiten müssen mindestens 24 Stunden vor dem Abflug bestellt werden. Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit von Kindermahlzeiten von der Flugroute und den Catering-Bestimmungen der einzelnen Flughäfen abhängt. Weitere Informationen finden Sie unter Besondere Mahlzeiten.

Travel companions

Jedes Kind muss von einem Erwachsenen im Alter von über 18 Jahren begleitet werden. Das Kind und seine Begleitperson müssen im selben Abteil des Fliegers sitzen, ansonsten wird das Kind als unbegleiteter Minderjähriger  betrachtet.

Die erwachsene Begleitperson muss sich im vollen Besitz ihrer geistigen und körperlichen Kräfte befinden und darf selbst keinerlei besonderer Unterstützung bedürfen (abgesehen von besonderen Mahlzeiten). Die Begleitperson muss willens und imstande sein, die volle Verantwortung für das Kind zu übernehmen und darf nicht gleichzeitig die Begleitperson eines Passagiers mit Behinderungen sein.

Ein erwachsener Passagier kann als Begleitperson für eine begrenzte Anzahl von Kindern verantwortlich sein (siehe Tabelle unten):

Kinder unter zwei Jahren 
Kinder unter sechs Jahren 
Kinder ab sechs Jahren
Hinweis
Pro erwachsener Begleitperson 
01 01 Keine Begrenzung 

Für jedes Kind, mit dem die maximale Anzahl überschreitet, muss ein Mitglied des Bordpersonals als Begleitperson eingesetzt werden.

Pro erwachsener Begleitperson
02 Keine Begrenzung 

Erwachsene: Als Erwachsener gilt, wer zum Startzeitpunkt des ersten Fluges auf der Reiseroute mindestens zwölf Jahre alt ist.

Kinder: Als Kind gilt, wer zum Startzeitpunkt des ersten Fluges auf der Reiseroute mindestens zwei Jahre alt ist.

Kleinkinder: Als Kleinkind gilt, wer zum Startzeitpunkt des ersten Fluges auf einer Reiseroute, die komplett von Vietnam Airlines bedient wird, mindestens sieben Tage, jedoch noch nicht zwei Jahre alt ist. Bei Reiserouten, die teilweise von anderen Airlines bedient werden, wird stattdessen der Startzeitpunkt des letzten Fluges zur Bestimmung des Alters herangezogen.

Unbegleitete Kinder

SERVICE FÜR UNBEGLEITETE MINDERJÄHRIGE

Vietnam Airlines ist besonders stolz darauf, unbegleiteten minderjährigen Passagieren auf unseren Flügen ein komfortables und sorgenfreies Reiseerlebnis bieten zu können.

Unser Service für unbegleitete Minderjährige ist besonders auf Passagiere zwischen 2 und 12 Jahren, die allein mit Vietnam Airlines reisen, zugeschnitten.

Bei Vietnam Airlines wird ein Mitglied des Bordpersonals für die Dauer des Fluges als Betreuungsperson für den minderjährigen Reisenden abgestellt.

Alter
Erforderliche Dienstleitung
Optionale Zusatzdienstleistungen
2 Jahre bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
Service für unbegleitete Minderjährige Begleit-Bordpersonal für Minderjährige
6 Jahre bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
Service für unbegleitete Minderjährige
Begleit-Bordpersonal für Minderjährige
14 Jahre bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Service für unbegleitete Minderjährige

Begleit-Bordpersonal für Minderjährige

Frühzeitige Buchung der Dienstleistung

Der Service für unbegleitete Minderjährige muss mindestens 24 Stunden vor dem Abflug gebucht werden.
Der Service „Begleit-Bordpersonal für Minderjährige“ muss bei Inlandsflügen mindestens 3 Tage vor dem Abflug und bei internationalen Flügen mindestens 5 Tage vor dem Abflug gebucht werden.

Service-Gebühren

Hinweis für Eltern

Vor dem Flug

Eltern oder Erziehungsberechtigte, die den Service für unbegleitete Minderjährige bzw den Service „Begleit-Bordpersonal für Minderjährige“ buchen möchten, können sich direkt an eine Vertretung von Vietnam Airlines wenden oder per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Bitte laden Sie die unten aufgeführten Formulare herunter, füllen Sie sie aus und senden Sie sie im Anhang Ihrer E-Mail Eltern oder Erziehungsberechtigte müssen Angaben zum vollständigen Namen, Alter und Geschlecht des Minderjährigen, Flugroute, Flugdatum, Namen der Eltern oder Erziehungsberechtigten, Adresse, Telefonnummer, Bringer am Abflughafen, Abholer am Bestimmungsort etc. machen.
Zudem obliegt es den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, die erforderlichen Papiere vorzubereiten und sicherzustellen, dass sämtliche Regelungen des Zielstaates bzw. der Transitstaaten sowie der Airlines und Flughäfen auf der Reiseroute des Minderjährigen befolgt werden.

Abflug:

  • Die volljährige Person, die den Minderjährigen in die Obhut des Flugpersonals gibt, sowie der minderjährige Passagier selbst müssen mindestens 2 Stunden vor dem Abflug am Flughafen eintreffen. Passagiere müssen alle entsprechenden Papiere an Bord aller Flüge mitbringen, für die der Service für unbegleitete Minderjährige gebucht wurde.
  • Die volljährige Person, die den Minderjährigen in die Obhut des Flugpersonals gibt, muss alle erforderlichen Papiere vorlegen um nachzuweisen, dass sämtliche Angaben korrekt sind und sich mit den „Instruktionen zur Beförderung des unbegleiteten Minderjährigen“ decken. 
  • Die Person, die den Minderjährigen zum Flughafen bringt, muss vor dem Abflug sämtliche Formalitäten für den Minderjährigen erledigen und bis zum Abheben des Flugszeugs bleiben.

Bei der Ankunft des Fluges:

  • Die Person, die den Minderjährigen am Bestimmungsort vom Flughafen abholt, muss mindestens 30 Minuten vor der Ankunft des Fluges am Flughafen eintreffen.
  • Die Person, die den Minderjährigen am Bestimmungsort vom Flughafen abholt, muss alle erforderlichen Papiere vorlegen um nachzuweisen, dass sämtliche Angaben korrekt sind und sich mit den „Instruktionen zur Beförderung des unbegleiteten Minderjährigen“ decken. 

Passagiere mit besonderen Bedürfnissen

Passagiere mit Behinderungen

Hilfeleistungen und Betreuungsservices

Vietnam Airlines ist Passagieren mit eingeschränkter Mobilität gerne behilflich.

Vietnam Airlines bietet dabei folgende Hilfeleistungen an:

  • Betreuungsservices für Passagiere mit Sehstörungen – kostenfrei;
  • Passagiere mit Hörstörungen – kostenfrei;
  • Rollstuhl-Services für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität – kostenfrei;
  • Beförderung des Begleithundes von Passagieren mit Seh- oder Hörstörungen – kostenfrei;
  • Betreuungsservices für Passagiere mit Rollstuhl – kostenfrei;
  • Begleitsservices durch das Kabinenpersonal – gebührenpflichtig.
  • Vor Ihrem Abflug informieren Sie bitte unser Vietnam Airlines Büro über die von Ihnen benötigten Hilfesleistungen.

    Wichtiger Hinweis: 

    Vietnam Airlines befördert begleitete/unbegleitete Passagiere mit Seh- oder Hörstörungen oder Mobilitätseinschränkung solange diese keine ärztliche Genehmigung benötigen.
    Weitere Details für Passagiere mit ärztlichen Genehmigung erfahren Sie hier

    (*) Auf Flügen in die/aus den USA ist für den Flug eine ärtzliche Unbedenklichkeitsbescheinigung notwendig, nur wenn:
    (i) der Passagier in einer Krankentrage fliegt oder wenn der Passagier während des Fluges auf medizinischem Sauerstoff  angewiesen ist; oder
    (ii) der Gesundheitszustand des Passagiers zu bedenken lässt, ob dieser in der Lage ist, den Flug ohne medizinische Hilfe zu überstehen.

Untitled Document

Hilfeleistungen bestellen – So einfach geht es!
Wann müssen Hilfeleistungen angefragt werden (*) 

Die Anfrage von Hilfeleistungen für Passagiere mit Seh- oder Hörstörungen, Mobilitätseinschränkungen oder mit Rollstuhl muss so früh wie möglich erfolgen jedoch

    • Spätestens 24 Stunden vor Abflug bei internationalen Flügen.
    • Spätestens 8 Stunden vor Abflug bei innervietnamesischen Flügen.
  • Die Anfrage von Begleitservices durch das Kabinenpesonal muss so früh wie möglich erfolgen jedoch:
    • Spätestens 5 Tage vor Abflug bei Tickets mit internationalen Flügen
    • Spätestens 3 Tage vor Abflug bei Tickets mit ausschließlich innervietnamesischen Flügen

(*) Auf Flügen in die/aus den USA müssen in folgenden Fällen Hilfeleistungen bis 48 Stunden vor Abflug angefragt werden:

(i) Anfrage von Verpackungsmaterial für gefährliche Bestandteile von Rollstühlen oder von anderen Hilfsmitteln je nach Bedarf;
(ii) Beförderung einer Gruppe von mindestens 10 Passagieren mit Behinderung;
(iii) Beförderung eines Begleithundes zur emotionalen oder psyschichen Unterstützung in der Passagierkabine;
(iv) Beförderung eines Begleithundes in der Kabine auf einem Flug mit einer Dauer von mindestens acht Stunden;
(v) Der Passagier ist schwer von Seh- und Hörstörungen betroffen;
(vi) Bei Verwendung eines Ventilators, eines CPAP-Beatmungsgeräts oder eines mobilen POC-Sauerstoffkonzentrators;
(vii) Bei Verwendung eines Inkubators;
(viii) Beim Anschließen eines Ventilators, eines CPAP-Beatmungsgeräts oder eines mobilen POC-Sauerstoffkonzentrators an das elektrische System des Flugzeugs oder bei Verwendung einer Krankentrage;

Bis 72 Stunden vor Abflug kann medizinischer Sauerstoff angefragt werden.

Wo und wie werden Hilfeleistungen angefragt

Für optimale Hilfeleistungen am Flughafen oder an Bord informieren Sie uns bitte bereits beim Buchen Ihres Tickets über Ihren physischen Zustand. Die Anfrage von Sonderleistungen kann wie folgt vorgenommen werden:

  • Anfrage im Vietnam Airlines Büro 
  • Anfrage per E-Mail an ein Vietnam Airlines Büro. Ihre E-Mail-Anfrage sollte die relevanten Informationen enthalten wie vollständiger Passagiername, Buchungsreferenz, Ticketnummer, Art der Beeinträchtigung sowie ggfs. weitere Sonderanfragen.

Wichtiger Hinweis:
Wir empfehlen unseren Passagieren die Datei “Nützliche Informationen für Passagiere, die Services rund um einen Rollstuhl benötigen” hier herunterzuladen.

Reisen mit Begleitpersonen und Hilfsmitteln

Passagieren mit körperlichen Einschränkungen wird empfohlen, gemeinsam mit einer Begleitperson zu reisen.

Bitte lassen Sie uns bereits bei der Buchung wissen, ob Sie allein oder mit einer Begleitperson reisen werden.

Die Begleitperson für einen Passagier mit körperlichen Einschränkungen muss mindestens 18 Jahre alt sein, darf nicht gleichzeitig als Betreuungsperson für ein Baby oder Kleinkind verantwortlich sein und darf selbst keinerlei besonderer Unterstützung bedürfen (abgesehen von besonderen Mahlzeiten).

Reisen mit einem Diensthund

Diensthunde können kostenlos mitfliegen. Passagiere, die mit einem Blindenhund reisen, müssen den Vorgang für die Aufgabe von lebenden Tieren  als Sondergepäck durchlaufen

Reisen mit Hilfsmitteln

Gehstöcke, Krücken und ähnliche Gehhilfen können an Bord mitgenommen werden. Sie müssen jedoch ausreichend kompakt sein, um unter dem Sitz oder im Gepäckfach verstaut werden zu können und dürfen nicht in ein anderes Sitzabteil, den Fußraum eines anderen Passagiers oder die Gänge hineinragen.

Reisen mit einem Rollstuhl

Bei Vietnam Airlines können Sie Ihren Rollstuhl kostenlos mitnehmen.

Bitte machen Sie bei Ihrer Reservierung die folgenden Angaben:

  • Von Hand betriebene Rollstühle
    • Faltbar oder NICHT FALTBAR
    • Abmessungen (Höhe, Breite, Tiefe)
    • Gewicht
    • MIT oder OHNE Gasfeder (bei internationalen Flügen)
  • Batteriebetriebene Elektrorollstühle
    • Art der Batterie
    • Faltbar oder NICHT FALTBAR
    • Größe (Höhe, Breite, Tiefe)
    • Gewicht
    • MIT oder OHNE Gasfeder (bei internationalen Flügen)

Nützliche Hinweise für Passagiere mit Behinderungen

Rechtzeitiges Einchecken

Es wird empfohlen, frühzeitig zum Flughafen zu kommen, um mit dem Priority Boarding Service einchecken zu können. Ihr Rollstuhl und/oder sonstige Hilfsmittel sollten gewartet und nötigenfalls gut verpackt worden sein. Empfohlene Ankunftszeiten am Flughafen:

  • Inlandsflüge: Mindestens eine Stunde vor dem Abflug
  • Internationale Flüge: Mindestens zwei Stunden vor dem Abflug

*An einigen Flughäfen bieten wir Ihnen einen „Special Service Counter“ zum Check-in für Passagiere mit besonderen Bedürfnissen.

Bevorzugtes Boarding

Die Vietnam Airlines bieten bevorzugtes Boarding für Passagiere mit körperlichen Behinderungen. Bitte sprechen Sie unser Personal am Flugsteig auf diesen Service an.

In der Flugkabine

  • Sie sollten bei gerader Rückenlehne aufrecht sitzen und den Anschnallgurt angelegt haben.
  • Das Flugpersonal wird Ihnen auf dem Weg von Ihrem Sitzplatz zur Toilette behilflich sein.
  • Das Flugpersonal auf internationalen Flügen kann Ihnen beim Ausfüllen Ihres Boarding-Formulars behilflich sein.

Besondere Mahlzeiten

Falls Sie besondere Essenwünsche haben, fragen Sie bitte bei der Reservierung nach besonderen Mahlzeiten.

Ankunft am Flughafen

Die Vietnam Airlines bietet Ihnen einen Rollstuhlservice bei der Ankunft am Flughafen. Ihre Begleitperson und/oder das Bodenpersonal können Sie beim Boarding des Flugzeugs beziehungsweise Ausstieg die Treppe hoch- beziehungsweise hinuntertragen.

Schwangere Passagiere

Schwangere Passagiere

Vietnam Airlines ist stets bemüht, schwangeren Reisenden den bestmöglichen Komfort und besondere Unterstützung zu bieten.
Aus Sicherheitsgründen sollten schwangere Passagiere unser Personal bereits bei der Buchung über ihre Schwangerschaft informieren.

Hinweise vor Abflug
Generell ist das Fliegen während der Schwangerschaft unproblematisch. Dennoch empfiehlt Vietnam Airlines schwangeren Passagieren mit Ihrem Arzt über die bevorstehende Flugreise zu sprechen.
• Konsultieren Sie Ihren Arzt rechtzeitig vor Abflug, um sicher zu stellen, dass in Ihrem Fall das Fliegen erlaubt ist.
• Konsultieren Sie Ihren Arzt, insbesondere bei Blutungen, Morgenübelkeit oder bei Komplikationen.
• Reduzieren Stress, soweit möglich.
• Die beste Zeit, um während der Schwangerschaft zu fliegen, ist zwischen der 12. und der 28. Woche.

Die Beförderung von schwangeren Passagieren auf Vietnam Airlines erfolgt wie folgt:

 

Schwangerschaftsstadium (*)

Reisen mit Vietnam Airlines

Erforderliche Dokumente (**)

1

Bis zur 32. Woche

Schwangere Passagiere können ihre Reise ohne besondere Anforderungen antreten.

Wie bei regulären Passagieren

2

Von der 32. bis vor der 36. Woche

 

 

Schwangere Passagiere benötigen eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung.

MEDIF I

MEDIF II

3

Ab der 36. Woche

oder

7 Tage oder weniger vom voraussichtlichen Geburtstermin entfernt;

oder

Innerhalb von 7 Tagen nach einer Entbindung

 

In diesem Schwangerschaftsstadium dürfen aus Sicherheitsgründen keine Flugreisen angetreten werden.

4

Sonderfälle:

Schwangerschaftsstadium oder voraussichtlicher Geburtstermin nicht bekannt

Vorhergehende Zwillings- oder Mehrlingsschwangerschaften

Voraussichtliche Komplikationen bei der Geburt

Schwangerschaft nach künstlicher Befruchtung

 

Schwangere Passagiere benötigen eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung.

MEDIF I

MEDIF II

(*) Es zählt das Schwangerschaftsstadium des Passagiers zum Zeitpunkt der Abreise.

(**) Anstelle des Formulars MEDIF II können andere Papiere herangezogen werden, in diesem Fall müssen sämtliche folgenden Unterlagen vorgelegt werden: Dokumentation der Schwangerschaftsuntersuchungen, Ergebnis der Ultraschalluntersuchung etc. mit der Erklärung eines Spezialisten über folgende Punkte:   

  • - Einzel- oder Mehrlingsschwangerschaft
  • - Geschätzte Schwangerschaftswoche
  • - Voraussichtlicher Geburtstermin
  • - Guter Gesundheitszustand der Mutter, normaler Schwangerschaftsverlauf ohne Komplikationen
  • - Keine Bedenken gegen die Reise aus medizinischer Sicht
  • Falls die Reiseroute des Passagiers durch internationale Sektoren verläuft, muss eine notariell beglaubigte Übersetzung aller Dokumente ins Englische mitgeführt werden.

Gültigkeit der Dokumente

    Das medizinische Attest muss weniger als 7 Tage vor Abflugdatum datiert sein. Dasselbe medizinische Attest gilt für den/die darauffolgenden Streckenabschnitt(e) solange keine Komplikationen während der Flugreise auftreten und die schwangere Passagierin die Anforderungen für das Antreten der Flugreise bis zur 36. Schwangerschaftswoche erfüllt.

    Sollten medizinische Komplikationen während der Reise auftreten, so ist ein aktualisiertes medizinisches Attest datiert von weniger als 7 Tage vor Abflug notwendig.

      Wichtiger Hinweis

        Schwangere Passagiere sollten sämtliche Flugtickets, Reisepapiere und medizinischen Atteste rechtzeitig vor dem Flug organisieren. Erforderliche Urkunden müssen für die ganze Reise gültig sein. Vietnam Airlines behält sich das Recht vor, schwangeren Passagieren den Antritt einer Flugreise zu verweigern, wenn sie nicht über eine ärztliche Bescheinigung verfügen oder das ärztliche Attest nicht mehr aktuell ist oder nicht alle erforderlichen Informationen enthält. Diese Maßnahme dient Ihrer eigenen Sicherheit.

        In einigen Staaten gelten besondere Bestimmungen bezüglich der Einreise schwangerer Frauen ausländischer Nationalitäten. Es wird empfohlen, sich beim Konsulat oder der diplomatischen Vertretung des jeweiligen Zielstaates über derartige landesspezifische Bestimmungen zu informieren.

        Bitte kontaktieren Sie Vietnam Airlines für weitere Informatione.

        Zusätzliche Sitzplätze

        Zusätzliche Sitzplätze für Passagiere

        Dieser Service wird speziell für Passagiere angeboten, die für mehr Komfort zwei benachbarte Sitze bevorzugen.

        Buchung:

        • Die Buchung muss mindestens 24 Stunden vor dem Abflug erfolgen.
        • Passagiere können auf jedem Flug eine unbegrenzte Anzahl an nebeneinanderliegenden Sitzen buchen.
        • Der zusätzliche Sitzplatz kann nur auf dem gleichen Flug, zur gleichen Zeit und in der gleichen Klasse wie das ursprüngliche Ticket gebucht werden.

        Kosten:

        • Hier finden Sie eine Preisliste für unsere besonderen Dienstleistungen.
        • Um diesen Service zu buchen oder weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unsere Vertretung.

        Passagiere mit besonderen medizinischen Bedürfnissen

        PASSAGIERE, DIE EINE ÄRZTLICHE UNBEDENKLICHKEITSBESCHEINIGUNG BENÖTIGEN

        Vor dem Flug

        Anmeldung

        Vor dem Flug müssen sich Passagiere, die besondere Hilfe benötigen,  bei einer Filiale von Vietnam Airlines melden. Unser Personal ist Passagieren dabei gerne behilflich.

        Unterlagen:

        Passagiere mit den genannten Gesundheitsbeschwerden müssen Vietnam Airlines vor dem Flug folgende Unterlagen vorlegen:

        • MEDIF I: Ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung - Teil I: vom Passagier auszufüllen

        Einreichungsfrist:

        Erforderliche Unterlagen sind 14 Tagen vor der Abreise jedes Sektors einzureichen.

        In folgenden Fällen sind erforderliche Unterlagen 7 Tagen vor der Abreise jedes Sektors einzureichen:

        • Passagiere, die eine Bahre oder ein Sauerstoffgerät benötigen;
        • Passagiere, die medizinische Geräte benötigen;

        Gesundheitszentren

        Nur Unterlagen, die von folgenden Gesundheitszentren ausgestellt werden, werden von Vietnam Airlines angenommen.

        Begleiter Hilfsbedürftiger Passagiere

        Begleiter hilfsbedürftiger Passagiere müssen folgende Bedingungen erfüllen:

        • Auf dem gleichen Flug, mit der gleichen Flugnummer, am gleichen Datum, im gleichen Sektor und in der gleichen Reiseklasse wie der hilfsbedürftige Passagier zu reisen;

        • Am Abreisedatum mindestens18 Jahre alt zu sein;
        • Geschäftsfähig oder dem Zivilgesetz Vietnams nach begrenzt geschäftsfähig zu sein;
        • Körperlich leistungsfähig zu sein;
        • Dazu fähig zu sein, den hilfsbedürftigen Passagier während des Flugs zu betreuen (Berufsqualifikation als Arzt oder Krankenhelfer vorgezogen);
        • Nicht selbst hilfsbedürftig zu sein (ausgenommen SPML-Anspruch).

        (*) Bitte beachten: Hilfsbedürftige Passagiere, die eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung benötigen, brauchen keinen Begleiter wenn: 

        • Ihr Gesundheitszustand nicht gravierend ist, sie mit ihren Beschwerden fertig werden können und eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung erhalten haben;
        • Sie sich während des Flugs selbst bewegen und versorgen können.

        Am Flughafen

        Hilfsbedürftigen Passagieren ist es gestattet einen Rollstuhl an Bord zu bringen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

        • Anmeldung und Buchung müssen von Vietnam Airlines bestätigt sein;
        • Alle erforderliche Unterlagen sind in angebrachtem Format mitzubringen;
        • Passagiere müssen sich in einem stabilen Gesundheitszustand befinden und flugtauglich sein;
        • Der Rollstuhl beeinträchtigt die Sicherheit des Flugzeugs, der Kabinenbesatzung und dieanderen Passagiere sowie ihr Hab und Gut nicht.

        Medizinische Geräte im Flugzeug

        Passagiere dürfen ihre eigenen Spritzen und Nadeln an Bord bringen, wenn

        Auf ein Sauerstoffgerät angewiesene Passagiere

        Die Vietnam Airlines bieten Passagieren mit ärztlichem Attest einen Sauerstoffservice an Bord.

        Buchung

        Die Vietnam Airlines stellen abhängig von der Verfügbarkeit Sauerstoffgeräte für medizinische Zwecke (maximaler Flow: 4 l/min) für Passagiere bereit. Bitte wenden Sie sich mindestens 72 Stunden vor dem planmäßigen Abflug an Ihre Vietnam Airlines-Agentur, um mehr über die Verfügbarkeit von Sauerstoffgeräten auf Ihrem Flug zu erfahren. Anfragen, die weniger als 72 Stunden vor dem Abflug eingehen, können möglicherweise nicht rechtzeitig bearbeitet werden, um Ihnen ein Sauerstoffgerät bereitzustellen.

        Erforderliche Dokumente

        Auf ein Sauerstoffgerät angewiesene Passagiere müssen die Formulare MEDIF I und MEDIF II ausfüllen.

        Der behandelnde Arzt/die behandelnde Ärztin muss in den obengenannten Formularen Auskunft über den Flow (in Liter/Mintute) geben.

        Betreuung

        Passagiere, die auf einen Stretcher angewiesen sind, müssen in Begleitung einer Betreuungsperson reisen, die den Passagier angemessen medizinisch versorgen und ihn im Notfall bei der Evakuierung des Flugzeugs unterstützen kann. Die Betreuungsperson muss über eine medizinische Ausbildung verfügen. 

        Gebühren

        Der Sauerstoffservice ist gebührenpflichtig. Weitere Informationen finden Sie hier.

        Bitte wenden Sie sich direkt an eine Vietnam Airlines-Agentur, um die Höhe des Aufschlags für Ihren Flug zu erfahren. Bitte beachten Sie: Die Kosten für Krankentransporte, Krankenhausaufenthalte, medizinisches Begleitpersonal und sonstige Bodendienstleistungen (falls zutreffend) sind nicht in dieser Gebühr inbegriffen.

        Am Flughafen

        Passagiere müssen rechtzeitig am Flughafen eintreffen, um alle erforderlichen Formalitäten erledigen zu können. Wir empfehlen, mindestens zwei Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit am Flughafen einzutreffen. Weitere Informationen finden Sie unter Check-in-Timing.

        Wichtige Hinweise

        Auf ein Sauerstoffgerät angewiesene Passagiere müssen die Formulare MEDIF I und MEDIF II mit sich führen. Weitere Transportbedingungen für Passagiere, die auf ein Sauerstoffgerät angewiesen sind, finden Sie unter Passagiere mit Attestpflicht.

        Wichtiger Hinweis

        Aus Sicherheitsgründen dürfen Passagiere keine eigenen Sauerstoffzylinder und -Flaschen mit an Bord bringen.

        Bitte wenden Sie sich an Ihre Buchungsagentur, um weitere Informationen zu erhalten.  

        Stretcher-Service für liegend transportierte Passagiere

        Die Vietnam Airlines bieten einen sogenannten Stretcher-Service für Passagiere mit ärztlichem Attest, die im Liegen transportiert werden müssen.

        Buchung

        Um die Verfügbarkeit eines Stretchers zu überprüfen und das ärztliche Attest zu organisieren, wenden Sie sich bitte mindestens 72 Stunden vor dem planmäßigen Abflug an Ihre Vietnam Airlines-Agentur. Anfragen, die weniger als 72 Stunden vor dem Abflug eingehen, können möglicherweise nicht rechtzeitig bearbeitet werden.

        Erforderliche Dokumente

        Auf einen Stretcher angewiesene Passagiere müssen die Formulare MEDIF I und MEDIF II ausfüllen.

        Gebühren

        Passagiere, die mit einem Stretcher reisen, können den Aufschlag für diesen zusätzlichen Service hier entrichten.

        Bitte wenden Sie sich direkt an eine Vietnam Airlines-Agentur, um die Höhe des Aufschlags für Ihren Flug zu erfahren. Bitte beachten Sie: Die Kosten für Krankentransporte, Krankenhausaufenthalte, medizinisches Begleitpersonal und sonstige Bodendienstleistungen (falls zutreffend) sind nicht in dieser Gebühr inbegriffen. 

        Betreuung

        Passagiere, die auf einen Stretcher angewiesen sind, müssen in Begleitung einer Betreuungsperson reisen, die den Passagier angemessen medizinisch versorgen und ihn im Notfall beim Verlassen des Flugzeugs unterstützen kann.

        Am Flughafen

        Passagiere müssen rechtzeitig am Flughafen eintreffen, um alle erforderlichen Formalitäten erledigen zu können. Wir empfehlen, mindestens zwei Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit am Flughafen einzutreffen. Weitere in Informationen finden Sie unter Check-in-Timing.

        Wichtige Hinweise

        Mit einem Stretcher reisende Passagiere müssen die Formulare MEDIF I und MEDIF II mit sich führen. Weitere Transportbedingungen für Passagiere, die auf einen Stretcher angewiesen sind, finden Sie unter Passagiere mit Attestpflicht.

        Aufpreise für besondere Dienstleistungen

        Special Service Charges

        Die Vietnam Airlines bieten viele zusätzliche Dienstleistungen an, um alle Bedürfnisse unserer Passagiere so günstig wie möglich erfüllen zu können:

        Besondere Dienstleistung:

        Gebühren

        Bemerkungen

        Sauerstoff an Bord für medizinische Zwecke  (OXYG)

        • Passagiere, die den Sauerstoffservice an Bord nutzen, bezahlen den regulären Ticketpreis.
        • Gebühren:
          • Gebühr zur Nutzung tragbarer Sauerstoffgeräte an Bord:
            • Vietnam-Inlandsflüge: 2.000.000 VND pro Einheit (Netto)
            • Internationale Flüge: 200 USD pro Einheit
          • Gebühr für den Sitz, der vom Sauerstoffgerät belegt wird: Höchster Preis, der für ein Erwachsenenticket auf dem entsprechenden Flug hätte erzielt werden können.
        • Begleitpersonen von Passagieren mit Sauerstoffgerät bezahlen den regulären Ticketpreis  

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Liegeservice an Bord (STCR)

        • Passagiere, die den Liegeservice nutzen, bezahlen den regulären Ticketpreis.
        • Gebühr für den Liegeplatz: Sechsfaches des Höchstpreises für ein reguläres Erwachsenenticket.
        • Begleitpersonen von Passagieren, die den STCR nutzen, bezahlen den regulären Ticketpreis.

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Sauerstoff- und Liegeservice an Bord  (STCR/OXYG)

        • Passagiere, die ein Sauerstoffgerät und den Liegeservice nutzen, bezahlen den regulären Ticketpreis.
        • Gebühren:
          • Gebühr für die Nutzung eines tragbaren Sauerstoffgeräts an Bord:
            • Vietnam-Inlandsflüge: 2.000.000 VND pro Einheit (Netto)
            • Internationale Flüge: 200 USD pro Einheit
          • Gebühr für den Sitz, der vom Sauerstoffgerät belegt wird: Höchster Preis, der für ein Erwachsenenticket auf dem entsprechenden Flug hätte erzielt werden können.
        • Gebühr für den Liegeplatz: Sechsfaches des Höchstpreises für ein reguläres Erwachsenenticket.
        • Begleitpersonen von OXYG- und STCR-Passagieren bezahlen den regulären Ticketpreis.

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Unbegleitete Minderjährige im Alter von 2 bis unter 6 Jahren (UM)

        • UM bezahlen den regulären Kinder-Ticketpreis.
        • Gebühr: 500.000 VND (netto) für Vietnam-Inlandsflüge oder 50 USD auf internationalen Flügen.
        • Der Preis für Begleit-Bordpersonal entspricht dem regulären Flugpreis für einen Passagier gleicher Klasse auf demselben Flug.

        Zusätzliche Pflicht zur  Buchung von Begleit-Bordpersonal für Minderjährige

        Unbegleitete Minderjährige im Alter von 6 bis unter 12 Jahren (UM)

        • UM bezahlen den regulären Kinder-Ticketpreis.
        • Gebühr: 500.000 VND (netto) für Vietnam-Inlandsflüge oder 50 USD auf internationalen Flügen.

        Buchung von Begleit-Bordpersonal für Minderjährige auf Wunsch möglich

        Unbegleitete Minderjährige im Alter von 12 bis unter 15 Jahren (UM)

        • UM bezahlen den regulären Erwachsenen-Ticketpreis.
        • Gebühr: 500.000 VND (netto) für Vietnam-Inlandsflüge oder 50 USD auf internationalen Flügen.

        Buchung von Begleit-Bordpersonal für Minderjährige auf Wunsch möglich

        Zusätzlicher Sitzplatz (EXST)

        • Passagiere bezahlen den regulären Ticketpreis.
        • Die Gebühr für den zusätzlichen Sitzplatz entspricht dem regulären Ticketpreis zum Zeitpunkt der Buchung. Bei Buchungen nach Ablauf des regulären Buchungszeitraums wird der Höchstpreis für Tickets der entsprechenden Klasse auf dem entsprechenden Flug im entsprechenden Jahr angerechnet.

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Rollstuhl in der Flugkabine (WCHC)

        • Kostenlos.
        • Rollstühle von Passagieren werden kostenlos transportiert.
        • Passagiere bezahlen den regulären Ticketpreis.

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Rollstuhlservice für Treppen (WCHS)

        Rollstuhl für die Rampe (WCHR)

        Service für gehörlose Passagiere (DEAF)

        • Kostenlos.
        • Passagiere bezahlen den regulären Ticketpreis.

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Service für blinde Passagiere (BLND)

        Erwachsene Passagiere mit zwei oder mehr Kindern

        • Erwachsene und Kinder zahlen reguläre Ticketpreise.
        • Der Preis für Begleit-Bordpersonal entspricht dem regulären Flugpreis für einen Passagier gleicher Klasse auf demselben Flug.

        Zusätzliche Buchung von Begleit-Bordpersonal auf Wunsch möglich    

        Hinweise:

        • Die Gebühr für besondere Dienstleistungen fällt nur auf von Vietnam Airlines bedienten Flügen an. Wenn die besondere Dienstleistung für mehr als ein Segment pro Vietnam Airlines-Flug gewünscht wird, setzt die Gebühr für besondere Dienstleistungen sich aus der Summe der Gebühren für alle Segmente zusammen.
        • Wenn Passagiere eine besondere Dienstleistung nach Buchung und Bezahlung stornieren, fällt dafür eine Stornierungsgebühr an.
          1. Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor dem Abflug oder Stornierung nach dem Abflug: 50 % der Gebühr für die besondere Dienstleistung inklusive Aufschlägen.
          2. Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem Abflug: 10 % der Gebühr für die besondere Dienstleitung inklusive Aufschlägen.
        • Änderungsgebühr für den Liegeservice: Bei Änderungen oder Stornierungen nach Buchung und Bezahlung.
          1. Stornierung/Änderung innerhalb von 24 Stunden vor dem Abflug oder Stornierung nach dem Abflug: 50 % der Gebühr für die besondere Dienstleistung inklusive Aufschläge.
          2. Stornierung/Änderung bis zu 24 Stunden vor dem Abflug: 10 % der Gebühr für die besondere Dienstleitung inklusive Aufschläge.
          3. Hinweis: Die Änderungsgebühr fällt nicht bei anderen besonderen Dienstleistungen an. 
        • Bei Segmenten, die von anderen Carriern bedient werden, gelten deren Bestimmungen bezüglich besonderer Dienstleistungen.

        Gebühren für besondere Dienstleistungen auf Codesharing-Flügen

        Auf Vietnam Airlines Codesharing-Flügen, die von anderen Carriern bedient werden, können die Gebühren für besondere Dienstleistungen von den VNA-Gebühren abweichen, wenn die Dienstleistungen vom Partner-Carrier ausgeführt werden. Bitte besuchen Sie die Website des entsprechenden Carriers, um mehr zu erfahren.