Reisepapiere

Visa

REISE NACH VIETNAM

  • Vietnam Airlines heißt unsere Fluggäste herzlich in Vietnam willkommen!
  • Damit Sie sich sorgenfrei auf die Reise begeben können, haben wir nützliche Hinweise über die erforderlichen Dokumente für die Einreise nach Vietnam zusammengestellt.
  • Im Allgemeinen benötigen ausländische Staatsbürger ein Visum für die Einreise nach Vietnam. Staatsbürger aus Ländern, die von der Visumspflicht für Vietnam befreit sind, können sich bis zu 14 Tage ohne Visum in Vietnam aufhalten. In diesem Fall ist es ausreichend, ein gültiges Rückflugticket innerhalb des erlaubten Zeitraums bei der Einreise vorzulegen.

Länderinformationen

Wählen Sie Ihr Zielgebiet und den entsprechenden Bereich aus, um Informationen für Ihre Reise zu erhalten.

Land

Bereich



Die Informationen werden von der Datenbank der IATA (Internationale Luftverkehrsorganisation) zur Verfügung gestellt. Bitte überprüfen Sie die entsprechenden Einreisebestimmungen mit der jeweilgen Botschaft oder dem Konsulat Ziellandes. Vietnam Airlines versucht die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, übernimmt aber keine Garantie bezüglich der Richtigkeit oder der Vollständigkeit.

Arten Von Ausweispapieren

Reisedokumente

Fluggäste sind verpflichtet, die für alle Flüge erforderlichen Reisedokumente mitzuführen. Hier finden Sie nähere Informationen zu Reisedokumenten für eine ganz entspannte Reise

  • Alle Fluggäste müssen eines der folgenden Identifikationsdokumente auf internationalen Flügen mitführen

    Reisepass.

    Reise- oder andere Dokumente, die gemäß vietnamesischen Recht für die Einreise,

    Ausreise oder den Transitaufenthalt gültig sind. Darunter zählen z.B. auf Einlegeblatt ausgestellte Visa, Daueraufenthaltskarten, befristete Aufenthaltskarte, Personalausweis (falls es zwischen Vietnam und dem Herkunftsland eine Vereinbarung zur gegenseitigen Anerkennung der Personalausweise anstelle von Reisepässen gibt). Alle anerkannten Reisedokumente werden nachfolgend „Reisepass“ genannt.

    Bei Kindern ohne eigenen Reisepass müssen vollständige Namen, Geburtsdatum und Passbild mit Stempel im Reisepass des rechtmäßigen Bevollmächtigten enthalten sein. Rechtmäßige Bevollmächtigte sind leiblicher Vater, leibliche Mutter, Adoptivvater, Adoptivmutter, Erziehungsberechtigte.

Nicht vietnamesische Staatsbürger müssen auf Inlandsflügen in Vietnam folgende Identifikationsdokumente mitführen:

Reisepass des Herkunftslandes, Reisedokument, auf Einlegeblatt ausgestelltes Visum, sowie von vietnamesischer Behörde ausgestellte Daueraufenthaltskarte oder befristete Aufenthaltskarte.

Im Falle eines Verlusts des Reisepasses ist entweder eine diplomatische Note von der Auslandsvertretung des Herkunftslandes, oder ein offizielles Schreiben vom Amt für auswärtige Angelegenheit bzw. von der Polizeistelle des Ortes, wo der Verlust des Reisepasses angezeigt wurde,  und mit Passbild und Stempel zur Feststellung der persönlichen Identität erforderlich. Die diplomatische Note (oder das offizielle Schreiben) ist 30 Tage ab Ausstellungsdatum gültig.

Personalausweise, die von diplomatischen Dienststellen für Mitglieder von

Auslandsvertretungen, Konsulat und Vertreter der internationalen Organisationen ausgestellt werden wie z. B.:

Diplomatenausweise, konsulare Personalausweise, dienstliche Personalausweise,

Ausweise für Honorarkonsul und allgemeine Personalausweise gemäß Beschluss 2771/2007/QĐ-BNG-LT vom 07.11.2007. Diese Art der Reisedokumente wurden im Beschluss 1281/QĐ-BGTVT  des Ministeriums für Verkehr und Transport vom 26.04.2016 berichtigt.

Vietnamesische Staatsbürger unter 14 Jahren, ohne eigenen Reisepass oder nicht im Reisepass der Eltern enthalten, müssen auf Inlandsflügen in Vietnam eines der folgenden Identifikationsdokumente mitführen:

Geburtsurkunde;

Geburtsbescheinigung (bei Säuglingen unter 01 Monat, noch ohne Geburtsurkunde)

Bescheinigung der sozialen Einrichtung, der das Sorgerecht für den Minderjährigen obliegt. Diese ist ab dem Ausstellungsdatum sechs  Monate lang gültig.

Die o.g. Dokumente müssen als Original vorliegen und noch gültig sein. Die Geburtsurkunden oder Geburtsbescheinigung müssen entweder als Original oder als amtlich beglaubigte Kopie vorliegen.

Vietnamesische Staatsbürger über 14 Jahren müssen auf Inlandsflügen in Vietnam eines der folgenden Identifikationsdokumente mitführen:

Reisepass  oder anerkanntes Reisedokument;

Auf Einlegeblatt ausgestelltes Visum;

Daueraufenthaltskarte;

Befristete Aufenthaltskarte;

Personalausweis;

Militärausweis;

Mitgliedsausweis des Parlaments;

Mitgliedsausweis der Kommunistischen Partei Vietnams;

Presseausweis;

Führerschein;

Flughafenausweis;

Mitgliedsausweis des Nationalkomitees für Luftverkehrssicherheit;

Mitarbeiterausweis der vietnamesischen Fluggesellschaften;

Von örtlicher Behörde oder Polizeistelle erstellte Bescheinigung zur Bestätigung der persönlichen Identität und des vorläufigen oder ständigen Wohnsitzes des Fluggastes;

Amtliche Bescheinigung über die Beendigung der Haftstrafe für verurteilten Fluggast;

Die o.g. Bescheinigungen müssen mit Passbild und Stempel versehen sein und sind 30 Tage ab Ausstellungsdatum gültig.