Flug jetzt buchen

Aktionen

HIER GEHT ES ZU UNSEREN AKTUELLEN ANGEBOTEN 

Nutzen Sie unsere weltweiten Sonderangebote! Desto früher Sie buchen, desto hoeher die Ersparnis.  

Suche

Tarife

Zug zum Flug

DB Mit Vietnam Airlines

ANLEITUNG ZUR BUCHUNG VON FLUGTICKETS INKL. RAIL&FLY

1. Zuerst “Railway Germany” oder “QYG” in der Buchungsmaske bei Von/Nach auswählen. 

2. Die Abfahrtzeiten auf unserer Website stellen keine realen Zugverbindungen dar. Bitte informieren Sie sich über Ihre Bahnverbindung bei DB Reisezentren, Reisebüros mit DB-Agentur oder online über www.bahn.de bzw. auf der DB Navigator App. 

3. Rail&Fly gilt am Abflugtag und am Tag davor sowie am Tag der Ankunft und am darauf folgenden Tag.

4. Sie werden eine zusätzliche Bestätigungsmail mit der Abholnummer erhalten. Sie haben die Möglichkeit, ab 72 Stunden vor der jeweiligen Abfahrt Ihre Rail&Fly-Fahrkarte am DB-Fahrkartenautomaten oder über das Internet im print@home-Verfahren oder als Mobile Ticket (www.rail-checkin.com) abzurufen.

5.  Ihre Rail&Fly-Fahrkarte, Ihr gültiger Reisepass und Flugreiseplan/Itineraty sind notwendige Unterlagen, die Sie während der gesamten Bahnfahrt mit sich führen müssen. Bitte beachten Sie, dass die Rail&Fly-Fahkarte nur in Kombination mit einem Flug von Vietnam Airlines benutzt werden kann.

FAQ

1. Wie kann ich eine Rail&Fly-Fahrkarte buchen?
Um Rail&Fly in Verbindung zum Flugticket von Vietnam Airlines zu buchen, wählen Sie “Railway Germany (QYG)” in der Auswahlliste für Abflug- oder Ankunftsflughafen. Die Bahnstrecke wird dann zu Ihrem Reiseplan hinzugefügt. Es ist nicht möglich, Rail&Fly nachträglich zu erwerben.

2. Wie bekomme ich meine Rail&Fly-Fahrkarte?
Sie können Ihre Rail&Fly-Fahrkarte über das Internet im print@home-Verfahren oder als Mobile Ticket abrufen oder am DB-Fahrkartenautomaten abholen. Sie müssen eine gültige DB-Fahrkarte während der gesamten Bahnfahrt mitführen.

  • Vorgehensweise bei print@home oder Mobile Ticket:

            -   Rufen Sie die Webseite www.rail-checkin.com auf. Geben Sie Ihren Namen und wahlweise. 

            -   Flugticketnummer oder Reservierungsnummer (Flugbuchungscode) an.

            -   Prüfen Sie Ihre Reisedaten.

            -   Wählen Sie aus, ob Sie die Fahrkarte im print@home-Verfahren ausdrucken (Fahrkarte zum Ausdrucken) oder als Mobile Ticket auf Ihr Smartphone laden möchten.

                Wir empfehlen, Ihr Mobile Ticket auszudrucken. Bitte beachten Sie, dass die Abholung der. 

                Rail&Fly-Fahkarte am DB-Fahrkartenautomaten danach nicht mehr möglich ist.

  • Vorgehensweise bei der Abholung am Fahrkartenautomaten:

            -    Wählen Sie am DB-Automaten die gewünschte Sprache, dann zuerst den Button „Gesamtes Angebot“ und anschließend „Angebotskategorien“

            -    Folgen Sie den Buttons mit dem Hinweis „Rail&Fly“

            -    Authentifizierung erfolgt über Ihre „Pickup-Number“ (DB-Auftragsnummer); diese erhalten Sie bei Ihrer Buchungsstelle/Airline

            -    Vergewissern Sie sich, dass bei Eingabe der „Pickup-Number“ die Einstellung „Eingabe anzeigen“ aktiviert ist, um eventuelle Tippfehler zu erkennen

            -    Haben Sie Rail&Fly für Hin- und Rückreise gebucht, erhalten Sie für Hin- und Rückfahrt jeweils eine eigene „Pickup-Number“          

            -    Bei technischen Störungen und Unregelmäßigkeiten wenden Sie sich bitte an das anwesende DB-Personal

Bitte beachten Sie, dass die in Ihrem Reiseplan angezeigten Bahnverbindungen (mit 9B) nur fiktiv sind. Der Reiseplan ist somit keine gültige Fahrkarte.

3. Ich möchte meine Reise umbuchen. Was soll ich machen?

Falls Sie die Rail&Fly-Fahrkarte noch nicht abgeholt bzw. ausgedruckt haben, wird bei der Umbuchung eine neue „Pickup-Nummer“ (DB-Auftragsnummer) generiert und von der Buchungsstelle mitgeteilt.

Sobald Sie die Rail&Fly-Fahrkarte abgeholt bzw. ausgedruckt haben, muss eine Umbuchung von den DB Reisezentren an den Bahnhöfen durchgeführt werden.

4. Wann kann ich meine Rail&Fly-Fahrkarte nutzen?

Rail&Fly gilt am Abflugtag und am Tag davor sowie am Tag der Ankunft und am darauf folgenden Tag. Bitte informieren Sie sich über Ihre tatsächliche Bahnverbindung an aktuellen Reisedaten bei DB Reisezentren, Reisebüros mit DB-Agentur oder online über www.bahn.de bzw. auf der DB Navigator App. 

5. Kann ich einen Sitzplatz reservieren?

Sie können Sitzplätze für Ihre Zugfahrten (gegen Gebühr) bei DB Reisezentren, Reisebüros mit DB-Agentur oder online über www.bahn.de bzw. auf der DB Navigator App reservieren.

6. Wird mein Gepäck automatisch zwischen Bahn und Flug befördert?

Nein. Sie müssen Ihr Gepäck selbst vom Zug zu den Gepäckaufgabestellen bzw. Sicherheitskontrollen am Flughafen bringen und umgekehrt.

7. Was soll ich machen, wenn mein Zug verspätet ist oder ich meinen Zug verpasst habe?

Im Falle von Zugverspätungen, Ausfall von Zügen oder Versäumnis von Anschlusszügen informieren Sie sich bitte hier über die Bestimmungen der Deutschen Bahn.



TGV AIR Mit Vietnam Airlines

Näher an Indochina und Asien mit Vietnam Airlines und TGV Air

19 Städte in Frankreich sind nun an das Netzwerk von Vietnam Airlines angeschlossen.

In Zusammenarbeit mit SNCF  (dem französischen Zugnetzwerk) bietet Vietnam Airlines kombinierte Reisen mit Flug und Zug an. Damit können Fluggäste aus 19 Städten in Frankreich, darunter Lyon, Marseille, Bordeaux und Lille den Bahnhof Charles de Gaulle-Roissy erreichen, um anschließend weiter mit Vietnam Airlines zu fliegen.

Damit können Fluggäste bequem mit TGV AIR zum CDG2E anreisen, um dann 13 Mal in der Woche nach Vietnam und darüber hinaus zu weiteren Reisezielen in Asien zu fliegen:

  • 21 innervietnamesische Reiseziele
  • 30 internationale Reiseziele

TGV AIR – Vorteile für Fluggäste  

• günstiger Gesamtpreis für die Kombination Flug und Zug

• Für die gesamte Reise mit Vietnam Airlines und TGV AIR reicht eine einzige Reservierung
• verfügbar sowohl für Einzelpersonen als auch Gruppen

•  Anschlussgarantie*: Wenn Sie Ihren Anschluss verpassen oder wenn Ihr Flug oder Ihr Zug Verspätung hat, garantieren Ihnen Vietnam Airlines und die SNCF einen Sitzplatz an Bord des nächsten verfügbaren Fluges oder Zugs, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

* Fluggäste mit separaten Flug- und Bahntickets haben im Falle einer Annulierung oder Verspätung keinen Anspruch auf diese Anschlussgarantie.

HINWEIS

 Es ist nicht möglich, TGV AIR Produkte nachträglich zu einem ausgestellten Flugticket zu erwerben.

PRAKTISCHE RATSCHLÄGE:

• Fluggäste müssen sich 24 Stunden bis spätestens 20 Minuten vor Abfahrt Ihres Zuges am Schalter von TGV AIR im Abfahrtsbahnhof erscheinen.
• Sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückreise ist es ERFORDERLICH, dass Fluggäste am TGV AIR Schalter einchecken und das Bahnticket abholen, und dieses dann entwertet. Andernfalls muss mit einer Fahrpreisnacherhebung von SNCF gerechnet werden, und diese ist nicht rückerstattbar.

• Nach der Ankunft am Flughafen Charles de Gaulle müssen Fluggäste am Check-in Schalter von Vietnam Airlines einchecken. 
• Aus Sicherheitsgründen kann das Gepäck nur einmal am Flughafen aufgegeben werden.