Über uns

Unsere Mitarbeiter

Vorstand

Vorsitzender:

Mr. Pham Ngoc Minh

Vorstandsmitglieder

Mr. Duong Tri Thanh

Mr. Nguyen Xuan Minh

Mr. Ta Manh Hung

Mr. Koji Shibata

 

 

Generaldirektor

Mr. Duong Tri Thanh

Stellv. Generaldirektor:

Mr. Dang Ngoc Hoa

Mr. Trinh Ngoc Thanh

Mr. Trinh Hong Quang

Mr. Le Hong Ha

Mr. Nguyen Thai Trung

Mr. Nguyen Hong Linh

Historie

Geschichte

Unsere Herkunft

Die Geschichte von Vietnam Airlines reicht bis zum Januar 1956 zurück. Damals wurde die zivile Luftfahrtabteilung von der Regierung ins Leben gerufen – die Geburtsstunde der vietnamesischen zivilen Luftfahrtindustrie. Zu diesem Zeitpunkt gab es nur eine kleine Flotte, bestehend aus fünf Maschinen der Typen IL-14, AN-2 und Aero-45, die im September 1956 erstmals für Inlandsflüge eingesetzt wurden. 


Im April 1993 wurde Vietnam Airlines offiziell zur nationalen Fluggesellschaft erklärt und kann sich seitdem mit der Landesflagge schmücken. Am 27. Mai 1995 entstand die Vietnam Airlines Corporation aus einem Zusammenschluss von 20 Luftfahrtgesellschaften, wobei die Airline selbst im Zentrum der Geschäftstätigkeit steht.  

Am 20. Oktober 2002 enthüllte Vietnam Airlines mit der goldenen Lotusblüte ihr neues Logo und damit auch ihre neue Corporate Identity, die zum Symbol ihrer rasanten Entwicklung zur Weltklasse-Airline wurde. Ihre Einführung symbolisierte die neue Marktpositionierung und Strategie von Vietnam Airlines in Verbindung mit bedeutenden Verbesserungen ihrer Infrastruktur, Geschäftstätigkeit und Flotte.

Die Modernisierung der Flotte erfuhr ihren absoluten Höhepunkt, als im Jahr 2003 mit der hochmodernen B777 die erste eigene Maschine der Fluggesellschaft vom Band lief. Zum heutigen Zeitpunkt unterhält Vietnam Airlines mit einem durchschnittlichen Maschinenalter von 5,4 Jahren eine der modernsten Flotten der Region. 


Unsere Entwicklung

Während der zwanzigjährigen Unternehmensgeschichte bewegte sich die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate kontinuierlich im zweistelligen Bereich. Dank dieser positiven Zahlen und einer modernen Flotte an Airbus- und Boeing-Maschinen, die von exzellent ausgebildeten Fachkräften geflogen werden, ist dem Träger der vietnamesischen Nationalflagge der Vorstoß in die Riege der Besten der asiatischen Luftfahrtindustrie ganz offensichtlich gelungen.

Nach einer von unregelmäßigen Inlandsflügen geprägten Anfangsphase ist Vietnam Airlines heute in 21 inländischen Städten und an 28 internationalen Bestimmungsorten in Asien, Europa und Australien aktiv. Ihr erweitertes Netzwerk umspannt 26 Staaten.

Nachdem Vietnam Airlines im Jahr 2006 mit dem IATA Operational Safety Audit (IOSA) Zertifikat ausgezeichnet wurde, erhielt das Unternehmen eine vollwertige Mitgliedschaft bei der International Air Transport Association (IATA) und konnte seinen internationalen Standard somit einmal mehr unter Beweis stellen. 

Im Juni 2010 trat Vietnam Airlines der zweitgrößten internationalen Luftfahrtallianz der Welt, SkyTeam, bei. Als strategischer Partner der Allianz in Südostasien konnte die Airline nochmals ihre neue Position in der internationalen Luftfahrtindustrie festigen. 

Unsere Ziele

Im Rahmen der Marktpositionierung ihrer international anerkannten Marke als junge und moderne Fluglinie konnte Vietnam Airlines sich durch einen Großeinkauf der modernsten und umweltfreundlichsten Maschinen der Welt wie Boeing B787 und Airbus A350-900 weiter profilieren. Wahrscheinlich wird die Airline 2020 mit 150 modernen Maschinen aufwarten und somit festen Schrittes als eine der führenden regionalen Fluglinien in die globale Luftfahrtindustrie einziehen können, wobei sie stets tief in der vietnamesischen Kultur verwurzelt ist.

 

Corporate identity

Das goldene Lotus-Logo

Das neue Logo zeigt eines der beständigsten und bedeutungsvollsten Symbole der vietnamesischen Kultur überhaupt: die Lotusblüte. In Vietnam betrachtet man die Lotusblüte als Symbol der uralten Kultur und der Fähigkeit, sich die einzigartigen Traditionen trotz großer Widrigkeiten zu bewahren. Der Lotus steht dabei für Erleuchtung und Perfektion. Er ist eine erhabene und heilige Pflanze. Wir haben dazu die Farbe Gold gewählt, um die hohe Qualität unseres Produktes widerzuspiegeln und den Gedanken an Luxus zu wecken.

Am 20. Oktober 2002 hat Vietnam Airlines ihr neues Logo und ihre neue Corporate Identity enthüllt, die symbolisch für ihren rasanten Fortschritt auf dem Weg in Richtung einer Weltklasse-Airline stehen. Die Einführung repräsentierte eine vollkommen neue Marktpositionierung und ein neues Markenimage von Vietnam Airlines in Verbindung mit bedeutenden Verbesserungen ihrer Infrastruktur, Geschäftstätigkeit und Flotte.